Wettbewerbsfähigkeit ist das A und O erfolgreicher Unternehmen. Je besser die Prozesse und Strukturen des Unternehmens auf die Kundenbedürfnisse ausgerichtet sind, desto erfolgrei-cher ist es. Lean Management ist ein essenzielles Hilfsmittel, um dies zu realisieren. Ein we-sentlicher Aspekt des Lean Managements ist die Synchronisierung der Prozesse entlang des Wertschöpfungsprozesses. Toyota verfolgt diesen Ansatz seit den 1950er Jahren sehr konsequent und ist durch das Toyota-Produktionssystem zu einem der wirtschaftlichen Unternehmen der Welt geworden.

  1. Geschichte und Hintergrund von Lean Management
  2. Bestandteile des Lean Managements
  3. Hebel und Zusammenspiel der Hilfsmittel

Zielgruppe:
Mitarbeiter, Führungskräfte, Experten

5
Lernfelder

12
Lerneinheiten

2
Trainer

Zielgruppe

Einsteiger. Du bist (interner) Berater, Trainer oder Führungskraft in einem produzierenden Unternehmen. Du hast zwar schon von „Lean“ gehört, möchtest jedoch mehr darüber erfahren und tiefer in die Materie einsteigen.

Lernziele

Du verstehst die Hintergründe des Toyota-Produktionssystems und Elemente des Lean Managements. Die Lean-Prinzipien und -Tools helfen Dir dabei geeignete Ansätze für Deine Praxis abzuleiten und Du weißt, welche Werkzeuge auf Deine Situation passen und wie sie dabei helfen, kontinuierliche Verbesserung zu fördern.

Lean Erfolgstools

Schwierigkeit:
Einsteiger. Du hast schon von „Lean“ gehört, möchtest einen Überblick erhalten und verstehen was dahinter steckt.

Zielgruppe:
Mitarbeiter, Führungskräfte und Experten.

Lernziel:
Du erhältst einen Überblick der Bestandteile von Lean Management, kennst die Entstehung und weißt, welche Tools du wann verwendest.

Kursart:
Onlinekurs

Zertifikat:
Ja, nach Abschluss erhältst du ein Zertifikat

Verfügbar:
Ab Frühjahr 2020

Kurslaufzeit:
4 Monate

Preis:
Verfügbar ab Frühjahr 2020

Nicht vorrätig

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Entstehung von Lean Management und dem Toyota-Produktionssystem
  • Prinzipien & Grundsätze des Lean-Managements
  • Erfolgs-Werkzeuge des Toyota-Produktionssystems
  • Lean-Tools als Basis für tägliche Verbesserung
Kursaufbau:
  • 12 Lerneinheiten, 2 Trainer
  • Aktives und intensives Training
  • Erklärvideos und Texte
  • Quizze für die Lernerfolgskontrolle
Besonderheiten:
  • Kleine Lerneinheiten mit Quizzen für die Erfolgskontrolle
  • Ganzheitlicher Blick auf Lean Management
  • Aktives Training mit Erklärvideos und Texten