Informationen zu diesem Kurs

Nach einem abgeschlossenen Verbesserungsprojekt führt Vieles dazu, dass Probleme auftreten und Mitarbeiter im Alltag schnell in alte Verhaltensweisen zurückfallen. Dies führt dazu, dass die Leistung wieder einbricht. Doch: Verbesserungen ohne Nachhaltigkeit haben keinen Wert. Um dies zu vermeiden ist ständige Betreuung von Prozessen und Mitarbeitern erforderlich – und zwar nicht in Form täglichen Firefightings! Die Elemente des Shopfloor-Managements helfen Mitarbeitern und Führungskräften dabei, den nachhaltigen Erfolg der Verbesserungen sicherzustellen und das Tagesgeschäft erfolgreich abzuwickeln

  1. Grundlagen von Nachhaltigkeit
  2. Einlernen von Mitarbeitern
  3. Stabilisierung im Alltag
  4. Führung am Shopfloor

Zielgruppe:
Führungskräfte, Experten

7
Lernfelder

mehr als 30
Lerneinheiten

2
Trainer

Zielgruppe

Anwender. Du bist operative Führungskraft, Trainer oder Experte in einem produzierenden Unternehmen und musst das Tagesgeschäft erfolgreich bewältigen und willst, dass die erzielten Verbesserungen nachhaltig sind. Du möchtest die Elemente erfolgreichen Shopfloor-Managements verstehen und anwenden.

Lernziele

Du etablierst Rahmenbedingungen in Deinem Bereich, um das Tagesgeschäft erfolgreich abzuwickeln und schaffst es Prozesse während Deines Arbeitsalltags zu betreuen. Zudem bist Du in der Lage, Ergebnisse nachhaltig zu stabilisieren, Deine Mitarbeiter aktiv in strukturierte Problemlösung einzubeziehen und gezielt mit ihnen zu kommunizieren.

Shopfloor-Management

Schwierigkeit:
Anwender. Dieser Kurs ist ein Vertiefungskurs, mit dem du deine Fähigkeiten erfolgreich und nachhaltig verbesserst und ausbaust.

Zielgruppe:
Führungskräfte und Experten, die in ihren eigenen Verantwortungsbereichen Prozesse stabilisieren und nachhaltig im Alltag verankern wollen.

Lernziel::
Nach diesem Kurs bist du in der Lage, Ergebnisse nachhaltig im Alltag zu etablieren und deine Mitarbeiter in die strukturierte Problemlösung aktiv einzubeziehen sowie gezielt mit Mitarbeitern zu kommunizieren.

Kursart:
Onlinekurs

Zertifikat:
Ja, nach Abschluss erhältst du ein Zertifikat

Verfügbar:
Ab Sommer 2020

Kurslaufzeit:
6 Monate

Preis:
Verfügbar ab Sommer 2020

Nicht vorrätig

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Transparenz, Standards und Prozessbestätigung als Basis stabiler Prozesse
  • Steigerung der Flexibilität durch Reduzierung der Einlernzeit der Mitarbeiter
  • Strukturierte Problemlösung und geregelte Eskalation
  • Mitarbeiter durch durchgängige und zielgerichtete Kommunikation aktiv einbeziehen
Kursaufbau:
  • 7 Lernfelder, mehr als 30 Lerneinheiten, 2 Trainer
  • Aktives und intensives Training
  • Durchgängiges konkretes Beispiel
  • Kursbegleitendes Workbook zum leichteren Übertrag von Wissen auf die Praxis
Besonderheiten:
  • Aktives Training am Fallbeispiel
  • Hoher Praxistransfer durch Übungen am konkreten Fallbeispiel
  • Kursbegleitendes Workbook
  • Vorlagen erleichtern den Übertrag auf deine eigene Praxis
Diese Kurse könnten dir auch gefallen: Alle Kurse ansehen