Informationen zu diesem Kurs

Der Gedanke täglicher Verbesserung, jap. Kaizen, ist seit Jahrzehnten bekannt. Doch der All-tag der Führungskräfte und Mitarbeiter ist meist durch Stress und Firefighting bestimmt. Verbes-serungen finden bestenfalls durch Verbesserungsvorschläge oder gelegentliche Workshops statt. Also genau das Gegenteil des Kaizen-Gedankens. Die Verbesserungskata ist ein Führungsansatz, um Prozesse zusammen mit den Mitarbeitern zielgerichtet zu verbessern. Das Beste daran: Durch die Verbesserungskata wird Verbesserung zu einer erlernbaren Fähigkeit, die durch Training zur Routine werden kann. Findet dieses Training regelmäßig und im besten Fall zusammen mit der direkten Führungskraft statt, ist der Erfolg vorprogrammiert!

  1. Richtung verstehen
  2. PDCAs in Richtung des Zielzustandes
  3. Abschließen des Zielzustandes

Zielgruppe:
Führungskräfte, Experten

9
Lernfelder

mehr als 30
Lerneinheiten

1
Trainer

Zielgruppe

Anwender. Du bist Experte oder operative Führungskraft, stehst in der Praxis herausfordernden Zielen gegenüber und darfst Verbesserungs-projekte erfolgreich bearbeiten. Du möchtest nicht nur theoretisches Wissen aufbauen, sondern das Wissen anwenden.

Lernziele

Du kannst Prozesse erfolgreich mit den erweiterten Elementen der Verbesserungskata verbessern und Verbesserungsprojekte so abschließen, dass sie ins Shopfloor-Management übergehen können. Hierfür kennst die Elemente erfolgreicher Verbesserung nicht nur, sondern hast sie bereits angewendet.

Verbesserungskata

Schwierigkeit:
Anwender. Dieser Kurs ist ein Vertiefungskurs, mit dem du deine Fähigkeiten erfolgreich und nachhaltig verbesserst und ausbaust.

Zielgruppe:
Führungskräfte, Experten

Lernziel:
Nach diesem Kurs verstehst du den Ablauf einer Verbesserungskata und kannst Prozesse erfolgreich verbessern.

Kursart:
Onlinekurs

Zertifikat:
Ja, nach Abschluss erhältst du ein Zertifikat

Verfügbar:
Verfügbar ab 2020

Kurslaufzeit:
6 Monate

Neukunden-Angebot:
899,00 799,00 zzgl. MwSt.

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Blick hinter die Elemente des Lean Managements, gescheiterter Projekte und die Rolle der Führungskraft im Kontext erfolgreicher Verbesserung
  • Prozessverständnis vertiefen: Prozessbeobachtungen und Arbeit mit Kennzahlen
  • Hindernisse und Potentiale erkennen und priorisieren
  • Prozesse durch physische Umsetzungen und Experimente erfolgreich verbessern
  • Transparenz und Standards als Grundlage für Nachhaltigkeit
  • Einbeziehung und effektive Qualifikation der Mitarbeiter
Kursaufbau:
  • 9 Lernfelder, 38 Lerneinheiten, 1 Trainer
  • Je Lerneinheit: Theorie, Beispiel und Übung für maximalen Lernerfolg
  • Aktives und intensives Training
  • Durchgängiges Fallbeispiel
  • Kursbegleitendes Workbook zum leichteren Übertrag von Wissen auf die Praxis
Besonderheiten:
  • Kleine Lerneinheiten für tägliches Training
  • Maximaler Lernerfolg durch Erklärvideo, Beispiel und Übung
  • Erklärt und vorgemacht am durchgehenden Fallbeispiel
  • Bearbeite Online ein Verbesserungsprojekt und erhalte Feedback
  • Kursbegleitendes Workbook mit Vorlagen zum leichten Praxisübertrag
Diese Kurse könnten dir auch gefallen: Alle Kurse ansehen